Denkmal für im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle in Lübeck

Das Denkmal für im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle ist eine Ergänzung zur zentralen Gedenkstätte für die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft an der Parade zwischen dem Zeughaus und dem Haus der Kulturen in Lübeck. Die...

Forschungsprojekt „Homosexuellenverfolgung in Lübeck“

Auf der Suche nach Antworten:Ein Historiker beschäftigt sich mit dem Schicksal der Homosexuellen in der Nazizeit Was geschah mit den homosexuellen Männern der Hansestadt Lübeck während des Dritten Reiches? Mit dieser Frage beschäftigt sich seit...

Tagebuch

23. Januar 2013 - Erste Gedenkaktion Durch eine private Initiative wird zum ersten Mal den Lübeckern gedacht, die in der NS-Zeit auf Grund ihrer sexuellen Identität verfolgt wurden. Ein Kranz wird an der Gedenkstätte für die Opfer der...

Unterstütze uns

Um die Erinnerung am Leben zu halten und in Lübecks Gedenkkultur aktiv zu sein, sind wir weiter auf Mithilfe angewiesen. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende. Schritt 1:Überweise deine Spende auf unser Spendenkonto und gib deinen Namen sowie deine...

Gedenkort Gestapozellen

Im Keller des Lübecker Zeughauses, wo Polizeipräsidium und Gestapo ihren Sitz hatten, befinden sich die einstigen Verhörzellen in fast unverändertem Zustand. Die Fotos sind während einer Führung durch die Zellen am Freitag, 11.11.2016 entstanden....

Broschüre

Broschüre "Denkmal für im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle in Lübeck"2. erweiterte Auflage Die Broschüre "Denkmal für im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle in Lübeck" ist am 10. Dezember 2017 in einer reich bebilderten und...
Zum Seitenanfang