Kranz

VORTRAG & DISKUSSION:
Die Verfolgung der Homosexuellen durch die Nazis in Lübeck und im „Deutschen Reich“


Mittwoch, 06. November 2018 um 19:00 Uhr
DGB-Haus, Holstentorplatz 1- 5, Lübeck

Über Jahrzehnte tabuisiert, rückt die nationalsozialistische Homosexuellenverfolgung erst seit Ende der Achtzigerjahre ins Blickfeld einer breiteren Öffentlichkeit. Der Vortragsabend möchte einen Überblick über die Verfolgung Homosexueller im "Dritten Reich" und der Nachkriegszeit geben.

Im zweiten Teil soll erfolgreiches politisches und gesellschaftliches Engagement am Beispiel der Entstehung des Denkmals für im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle in Lübeck aufgezeigt werden. Die umfangreiche Dokumentation von der ersten Initiative im Januar 2012 bis zur Enthüllung des Denkmals 2016 bestehend aus Fotos und Videos, wird zum ersten Mal zusammenhängend gezeigt und kommentiert.

»Zeit des Erinnerns – für die Zukunft«
Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Zeit des Erinnerns – für die Zukunft“, die seit 1991 von der Hansestadt Lübeck veranstaltet und von verschiedenen Institutionen und Vereinen getragen wird. Ausstellungen, Vorträge und Rundgänge erinnern neben Gedenkveranstaltungen vor allem an die Geschichte des Nationalsozialismus und seiner Opfer.

Veranstalter:
Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten, Kreisvereinigung Lübeck /Herzogtum Lauenburg (VVN-BdA)
Lübecker CSD e.V.

 

Kranz

Gedenken an den 23. Januar 1937


Mittwoch, 23. Januar 2019 um 18:00 Uhr
Denkmal für im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle, Parade 12

Am Mittwoch, 23. Januar 2019 um 18 Uhr erinnert der Lübecker CSD e.V. an die Verfolgung von Homosexuellen in der Zeit des Nationalsozialismus. Die Mitglieder des Vereins, die schwul-lesbische Community und deren Freunde legen am Denkmal für im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle an der Parade in der Gedenkaktion einen Kranz nieder.

Im Anschluss lädt das Haus der Kulturen gleich neben dem Denkmal zu Kaffee, Kuchen und Gesprächen ein.

 
Zum Seitenanfang